Walter Battisti

Maler Graphiker Klecksograph


1968
Am 19.07.1968 in Bozen geboren
1974-83
Grundschule und Berufsausbildung in Südtirol
1983-87
Besuch der Kunstlehranstalt der Ladinischen Ortschaften St. Ulrich/Grödental Abitur
1988
Zivildienst in Verona bei der Italienischen Gewerkschaft
1991-99
Studium der Kunstgeschichte in Wien und Innsbruck
1996
regelmäßig in Dresden, verstärkte Zuwendung zur Malerei und Grafik verschiedene Arbeitstätigkeiten, u.a. als Restaurator (Priesterhäuser in Zwickau und Schloss Colditz)
1999
Beginn des Studiums an der Hochschule für bildende Künste in Dresden (HfBK) / Studiengang Malerei Grafik bei Professor Siegfried Klotz, Professor Elke Hopfe und Professor Günther Hornig (Grundstudium)
2001
Vordiplom
2001-02
Fachklasse Professor Max Uhlig (Hauptstudium)
2002-05
Nach Pensionierung Max Uhligs Fachklasse Professor Peter Bömmels (Hauptstudium)
2005
Diplom mit Auszeichnung
2005-07
Meisterschüler bei Professor Peter Bömmels
2007
Abschluss des Studiums als Meisterschüler für Malerei und Grafik